«Dass mir für viele Müh ein wenig Sonne scheine»: Carl Spittelers Weg zum Nobelpreis

Zum Abschluss des Spitteler-Jubiläumsjahrs wirft Rea Köppel, die Kuratorin der Ausstellung ‹Poesie und Politik›, ein Schlaglicht auf die Verleihung des Literaturnobelpreises und die Faktoren, die dies beförderten oder behinderten. Sie stellt die beteiligten Persönlichkeiten und ihre oft unterschiedlichen Interessen vor, vergleicht widersprüchliche Quellen und ergänzt sie mit eigenen Nachforschungen.


Date

13. Dez 2019

Time

19:30

Ort

Dichter- und Stadtmuseum
Rathausstrasse 30, Liestal

Cost

CHF 15.–/10.–

Veranstalter

Dichter- und Stadtmuseum
QR Code