Reisen nach Südamerika im Dienste der Kakteentaxonomie

Mit Urs Eggli, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Sukkulenten-Sammlung Zürich.

Kakteen und Herbarpressen? Auf den ersten Blick ein Gegensatz, aber auch Kakteen lassen sich – mit Erfolg! – pressen und trocknen. Auf zahlreichen Reisen vor allem in die Anden von Argentinien und Chile wurden im Laufe der Jahre im Rahmen von Projekten zu den jeweiligen Floren mehrere Tausend Belege angefertigt. Der Einsatz von Messer und Herbarpresse hat ganz nebenbei zu vielen weiteren Erkenntnissen geführt – zur Floristik, zur Morphologie und Anatomie, und schliesslich zu phylogenetischen Fragestellungen. Eindrücke einer virtuellen Reise über die Anden vom Pazifik zum Atlantik zeigen die charakteristischen Landschaften, Vegetation und Sukkulenten.

Vortragsreihe 2019: «Ökologie und Vegetation der Erde»

Freier Eintritt.


Date

05. Dez 2019

Time

18:15

Location

Botanisches Institut
Schönbeinstrasse 6, Basel

Organizer

Botanisches Institut der Universität Basel
QR Code